Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) für die Digitalisierung von Krankenhäusern

Mit einem Investitionsprogramm verschafft Bundesgesundheitsminister Jens Spahn den Krankenhäusern ein digitales Update mithilfe des Krankenhauszukunftsgesetzes (KHZG) von September 2020.

iOS / iPadOS 14 – Der Apple Business Manager versteht jetzt SCIM

SCIM wurde 2011 entwickelt und 2015 als Standard der Internet Engineering Task Force in RFC 7644 festgelegt. Hierbei handelt es sich um eine standardisierte REST-Schnittstelle, die es erlaubt, Informationen zu Benutzeridentitäten zwischen IT-Systemen auszutauschen. Dieses Jahr wird der Standard durch den Apple Business Manager umgesetzt.

Wi-Fi 6E kommt! Wird 5G jetzt obsolet?

Von mir bisher völlig unbemerkt hat die US-amerikanische Regulierungsbehörde (Federal Communications Commission, FCC) am 24. April dieses Jahres eine seit längerem erwartete Entscheidung veröffentlicht (https://docs.fcc.gov/public/attachments/FCC-20-51A1.pdf): Es werden zusätzliche Frequenzbereiche im 6-GHz-Band für die „unlizenzierte Nutzung“ freigegeben.

Neue Bluetooth-Bugs: Ist die Corona-App gefährdet?

Nun haben also Apple und Google ihre Schnittstelle „Exposure Notification API“ zur Kontaktverfolgung per Bluetooth freigegeben. Passend dazu warnt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vor neu entdeckten Schwachstellen in der Bluetooth-Spezifikation. Darüber werden Sie in einschlägigen Medien bereits gelesen haben. Verhageln uns diese Schwachstellen den sicheren Betrieb einer Corona-Warn-App, so sie dann veröffentlicht wird?

Einfluss von Smart Technologies auf die Kommunikationsverkabelung

Fachplaner in IT-Abteilungen und in Abteilungen mit Planungshoheit bei der Gebäudeleittechnik müssen aufeinander zugehen, um Lösungen zu finden, mit denen die Anforderungen an die zukünftig sich verändernden passiven Infrastrukturen erfüllt werden können. Es können nicht mehr dieselben Lösungsansätze wie bisher angewendet werden. Spätestens bei jedem Neubau eines Gebäudes müssen die aktuellen Standardisierungen als Planungsbasis herangezogen werden. Es gilt die dringende Empfehlung, die Produkt- und Lösungsentwicklungen zu analysieren und passend einzusetzen.

Function-as-a-Service (FaaS) im eigenen RZ

Serverless Computing, auch Function-as-a-Service genannt, stellt die Betreiber der dazugehörigen Infrastruktur vor völlig neue Herausforderungen. Während die Entwickler entlastet werden, müssen die Rechenzentrumsbetreiber die entstehende Lücke füllen. Wie hängt das zusammen?

Mit Quantenphysik ins Quanteninternet

Die Euphorie um den Einzug der Quantenphysik in die Informationstechnologie ist ungebremst. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) spricht schon vom Quanteninternet: Eine Arbeitsgemeinschaft deutscher Forschungsinstitute und Wirtschaftsunternehmen soll in den kommenden Jahren ein abhörsicheres Quantennetzwerk realisieren.

Was bedeutet iPadOS für Unternehmen?

Apple spaltet dieses Jahr sein iOS in iOS 13 und iPadOS auf. Dies stellt einen Meilenstein der Gesamtstrategie von Apple dar. Das iPad entwickelt sich nun zu einer sehr ernst zu nehmenden Alternative für das produktive Arbeiten im PC- und Notebook-Umfeld. Abgerundet wird das Ganze dabei auch mithilfe der neuen Identitätsverwaltungs- und Registrierungsfunktionen, die den Weg für die neue und moderne Verwaltung mobiler Geräte in Unternehmen aufzeigt.

Ransomware-Befall: Der Fall, „der nicht sein darf“ – was tun?

Ransomware-Meldungen gehören leider zum Tagesgeschäft. Genauso sollte der gezielte Umgang mit dieser Bedrohung zum Tagesgeschäft gehören, sie kann jeden betreffen. Der mögliche Schaden nimmt dabei so zu, wie Vernetzung weiter zunimmt und in immer mehr Bereiche wichtiger Ausstattung vordringt. Prävention gegen Angriffe ist wichtig, aber nur ein Teil des notwendigen Umgangs mit dem Risiko. Reaktionsbereitschaft ist ebenso wichtig. Zügige und damit gut wirksame Reaktionen müssen allerdings gezielt vorüberlegt und vorbereitet werden.

Bedroht Edge-Computing Ihre Cloud-Architektur?

Die meisten Unternehmen gehen bei der Entwicklung neuer Anwendungen grundsätzlich in Richtung Cloud. Das kann sehr verschiedene Formen annehmen und von vielen Einflussfaktoren bestimmt werden, aber die generelle Richtung ist klar. Nun stellt sich die Frage, ob die dabei eingesetzten Architekturen tragfähig und solide sind oder bereits durch neue Entwicklungen in Frage gestellt werden.