Schlagwortarchiv für: Digitalisierung

Video-Ident – leider nicht mehr sicher…

Wer in den letzten zwei Jahren einen Vertrag unterschreiben musste, kam vermutlich mit dem Video-Ident-Verfahren in Kontakt. Gerade zu Pandemiezeiten wurde diese Methode der Identifikation häufig genutzt.

Anruf von Microsoft

Eines vorweg: Microsoft ruft seine Kunden nicht einfach so an. Zumindest nicht, um ihnen mitzuteilen, dass sich offenbar ein Virus auf dem Rechner eingeschlichen hat. Nichtsdestot-rotz ist mir genau das passiert: Das (Software-)Telefon klingelt und ein netter Herr namens Alex, angeblich von Microsoft, ist in der Leitung und grüßt in gebrochenem Englisch. Die meisten vernünftigen Menschen legen an dieser Stelle einfach auf.

Angriff auf die Energieversorgung aus dem Internet

In den vergangenen Wochen kam es wieder vermehrt zu Angriffen auf Teile der deutschen Infrastruktur. Diesmal waren Windräder das Ziel. Ob man uns damit zeigen wollte, dass nicht nur Windstille unsere Energieversorgung beeinflussen kann, sondern auch externe Kräfte aus dem Internet, sei dahingestellt. Doch hat es einmal mehr gezeigt, dass unzureichend gesi-cherte IT-Systeme eine Gefahr für alle Lebensbereiche darstellen.

Mission to Zero – Nachhaltige Transformation durch smarte Digitalisierung von Gebäuden und Produktionen

Aufbau der IT-Infrastruktur für den Digitalpakt: Erfahrungen aus zwei Jahren Planung und Umsetzung

Der Schulalltag kehrt zurück, der Online-Unterricht wird zurückgefahren, und die Internet-Konnektivität jedes einzelnen Schülers oder Lehrers in den Räumen der Schule nimmt an Bedeutung zu. Digitale Kompetenzen und Inhalte sollen wieder in den Schulräumen vermittelt werden. Dies erfordert eine bessere Ausstattung der Schulen, die mit dem Digitalpakt erreicht werden soll.

Microsoft Teams tief in Windows 11 integriert – oder doch nicht?

Das neue Betriebssystem für PCs und Laptops von Microsoft, namentlich Windows 11, ist für kompatible Geräte verfügbar und bietet die eine oder andere interessante Neuerung. Insbesondere ist nun Microsoft Teams, das Kollaborationstool aus der Office-365-Produktpalette, tief in Windows 11 integriert. So wird es zumindest von Microsoft beworben.

Das Projektinterview: Der neue BSI-Standard zur Gebäudetechnik

Zusammen mit dem BSI haben die Experten von ComConsult neue Standards für das Technische Gebäudemanagement und die Gebäudeautomation erarbeitet, die nächstes Jahr zur Anwendung kommen werden. Das wird so manchen Gebäudetechnikhersteller vor große Herausforderungen stellen. Thomas Steil gibt in diesem Interview erste Einblicke.

Der BSI-Grundschutz für (smarte) Gebäude

Im Rahmen unserer Kundenprojekte befassen wir uns in den letzten Jahren immer häufiger mit den Netzwerken der Gebäude. Damit ist hier allerdings nicht das klassische Office-Netz gemeint, sondern die Netzwerke zum Betrieb des Gebäudes. Insbesondere die Netze der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) werden immer anspruchsvoller, je smarter und vernetzter ein Gebäude wird. Da gerade der Bedarf an smarten Bürogebäuden, sogenannten Smart Commercial Buildings, rasant wächst, muss hier auch das Netzwerk Schritt halten.

Ist der Glasfaserausbau nachhaltig?

Der Glasfaserausbau ist der Schlüssel zu mehr Digitalisierung. Deshalb wird die Verlegung von neuen Glasfasern staatlich gefördert. Oft scheitern Kommunen, Stadtwerke und andere Organisationen beim Zugriff auf die Fördermittel, weil ihnen Personalkapazitäten für die Planung fehlen oder weil sie wegen der vollen Auftragsbücher der Tiefbaufirmen niemanden finden, der die Kabel verlegt.