Beiträge

Wird IPv6 international zur Pflicht?

Häufig wurde darauf hingewiesen, dass IPv6 wichtiger wird und viele Unternehmen um eine Implementierung nicht herumkommen. In der Praxis war die Entwicklung aber meist langsamer als erwartet. Nachdem China nun einen entsprechenden Plan für eine verstärkte IPv6-Umsetzung mit Vorgaben zum Anteil des IPv6-Datenverkehrs vorgestellt hat, stellt sich die Frage, welche Auswirkungen dies auf die Wichtigkeit von IPv6 in Unternehmen hierzulande hat und wie dringend eine Umsetzung nun wird.

Cloud: Kritische Fragen, Versuch der Einordnung

Cloud: Kritische Fragen, Versuch der Einordnung

Die nachfolgenden kritischen Fragen zu Cloud Computing geben die Sicht eines Entscheiders wieder. Diese Fragen wurden mit einem Versuch der Einordnung und Bewertung der aufge-worfenen Aspekte beantwortet.

Kleine Uhr

IPv4-Vergabe der RIPE endet – noch nicht ganz!

In Kundenprojekten spielt die immer wieder beschworene IPv4-Knappheit noch recht selten eine Rolle. Zwar gehört die Forderung nach IPv6-fähigen Komponenten mittlerweile zum üblichen Standard. Einen konkreten Handlungsbedarf bzw. den entsprechenden Leidensdruck sieht man häufig noch nicht.

cloud-exit

Drohender Datenverlust beim Cloud-Exit oder -Wechsel 

Im Rahmen des Falles Huawei kam bei internen Diskussionen auch das Thema Cloud auf: inwiefern können politische Entscheidungen jederzeit die eigene Public-Cloud-Lösung gefährden? In diesem Artikel soll es aber nicht um die vieldiskutierte Frage des Datenschutzes vor dem Zugriff „fremder Mächte“ gehen, …

Achtung: IEEE 802.11ax kommt!

„Klasse“, werden Sie sagen. Oder „endlich“. Jetzt haben wir so lange darüber geredet und nun kann man dieses WLAN endlich anfassen. Die Access Points meine ich. Da liegen Sie nun, bei uns im Labor: APs verschiedener Hersteller. Und sogar ein Smartphone mit 11ax. Die Kollegen experimentieren fleißig, damit wir endlich sehen, was die neue WLAN-Technik tatsächlich bringt.