Beiträge

Cloud Monitoring, Trending und Alerting

Wer selbst Anwendungen in der Cloud betreibt, kommt um deren Überwachung nicht herum. Klassische Methoden funktionieren nicht mehr: Die Konfiguration von statischen Adressen und Grenzwerten passt nicht zu dynamischen Microservice-Architekturen wie Kubernetes. Für die Bedarfsplanung reicht ein Monitoring nicht aus, vielmehr ist ein Trending vonnöten.