Beiträge

Erstes 5G-Standalone-Netz in Deutschland verfügbar

Mitte April verkündete Vodafone, dass alle 3,5-GHz-Standorte an eine eigene 5G-Infrastruktur angeschlossen werden. Damit läutet Vodafone die zweite Phase des 5G-Ausbaus ein, in der die in den Medien versprochenen neuen Funktionen von 5G zum Vorschein kommen. Neben einer niedrigen Latenz sollen nun auch hohe Datenraten sowie eine deutlich höhere Endgeräteanzahl pro Zelle möglich sein.