Beiträge

Interoperabilität im UCC-Markt?

Kollaboration auf hohem Niveau: Cisco, Microsoft und Zoom haben im November angekündigt, Lösungen auf den Markt zu bringen, die die jeweiligen Meetinglösungen dieser Hersteller näher aneinander bringen sollen. Mittlerweile gibt es weitere Details, die zeigen, was damit gemeint ist: Es geht weniger um Integration als um Interoperabilität. Die jeweiligen Kommunikationswelten bleiben auch weiterhin streng getrennt.