Aufbau von DNS-Zonen

  • Was ist eine Zonendatei und wie ist sie aufgebaut?
  • Welche alternativen Speichermöglichkeiten gibt es zur klassischen Zonendatei?
  • Wie ist ein Resource Record (RR) aufgebaut?
  • Welche RR-Einträge gibt es?
  • Worauf ist bei der Anlage von RR-Einträgen zu achten? Was ist strengstens verboten?
  • Welche Timerwerte gibt es und welche Bedeutung haben sie?
  • Funktion der Seriennummer von Zonendateien
  • Was ist negatives Caching?
  • Praktische Beispiele und Empfehlungen für den Einsatz unterschiedlicher RR: SOA, CNAME, MX, SRV
  • Reverse Lookup
  • Was ist ein Reverse Lookup?
  • Wie kann man Reverse Lookup ausführen?
  • Wann wird der Reverse Lookup genutzt und wo kann nicht auf ihn verzichtet werden?
  • Wie sind Reverse-Lookup-Zonen aufgebaut?
  • Wer pflegt den Reverse Lookup bei globalen IP-Adressen?

Preis

150,00 € netto (1 Stunde)

Dieses Webinar ist Bestandteil unseres Seminares: DNS – Struktur, Funktionen, Betrieb für Einsteiger