WPA2 schon wieder gehackt?

24.09.2018 / Dr. Joachim Wetzler / Leiter des Competence-Centers Tests und Analysen

Vor etwa einem Monat fiel mir schon wieder eine Meldung zur WLAN-Sicherheit ins Auge: „Direkter Angriff auf WLAN-Router“ lautete die Überschrift des kurzen Artikels [1]. Oh, das klingt gefährlicher als bei der KRACK-Verwundbarkeit ….

[1] https://heise.de/-4130759

Den vollständigen Text des Standpunktes finden Sie im Netzwerk Insider.