Einträge von

Sommerschule – Neueste Trends der IT-Infrastruktur

Die ComConsult Sommerschule 2021 ist ein „Best of“ der IT-Know-how-Vermittlung. In fünf Tagen werden die aktuellen Trends in Rechenzentren und Clouds, bei Lösungen für Kommunikation und Zusammenarbeit, in Technik rund um den Arbeitsplatz, in Fest- und Funknetzen sowie in der IT-Sicherheit behandelt.

Sicherheit mobiler Endgeräte – Organisatorische Schutzmaßnahmen für Ihre Hosen- und Handtasche

Mobile Endgeräte, ob Notebook oder Smartphone, bieten sich geradezu an, wenn man als Angreifer den Einstieg in ein Unternehmensnetz sucht. Auf ihnen befinden sich oft die gleichen schützenswerten Daten, die auch auf den Bürocomputern zu finden sind und gleichzeitig ist wesentlich weniger Aufwand erforderlich, um zumindest physischen Zugang zu mobilen Geräten zu erhalten.

Secure Web Gateways im Jahr 2020

In der aktuellen Lage ist Homeoffice – und damit auch der sichere Zugriff der Mitarbeiter auf interne und externe Ressourcen – wichtiger denn je. Will man diesen Verkehr nicht durch das Firmennetz leiten, aber trotzdem abgesichert wissen, bietet sich der Einsatz eines Secure Web Gateway in der Cloud an. Die Zahl der Möglichkeiten, dessen Funktionen noch zu erweitern, ist in den letzten Jahren stark angestiegen, auch weil immer mehr eigene Unternehmensanwendungen in der Cloud liegen und abgesichert werden sollen.

IT-SiG 2.0 – Müllentsorgung wird KRITIS & sonstige Pläne für das BSI

Die voranschreitende Digitalisierung führt zu immer neuen Gefahren für kritische Infrastrukturen, aber auch für andere Unternehmen im öffentlichen Interesse. Diesem Umstand trägt das Bundesinnenministerium mit dem „zweiten Gesetz zur Erhöhung informationstechnischer Systeme“ (IT-Sicherheitsgesetz 2.0), das momentan als Referentenentwurf vorliegt, Rechnung.

IT-SiG 2.0 – Müllentsorgung wird KRITIS & sonstige Pläne für das BSI

Von mir bisher völlig unbemerkt hat die US-amerikanische Regulierungsbehörde (Federal Communications Commission, FCC) am 24. April dieses Jahres eine seit längerem erwartete Entscheidung veröffentlicht (https://docs.fcc.gov/public/attachments/FCC-20-51A1.pdf): Es werden zusätzliche Frequenzbereiche im 6-GHz-Band für die „unlizenzierte Nutzung“ freigegeben.