Denunzianten wider Willen?

aus dem Netzwerk Insider Juni 2021

Sie erinnern sich an meinen letzten „Standpunkt“? Darin habe ich ĂŒber die Funkortung mittels „Ultra Wide-band“ (UWB) berichtet, einer Technik, die auf ultrakurzen Impulsen von nur 1 ns Dauer basiert. Weil sie so kurz sind, belegen diese Impulse eine Bandbreite von 2 GHz bis ĂŒber 10 GHz, daher der Name. Die Ortungsgenauigkeit von UWB liegt in der GrĂ¶ĂŸenordnung der ImpulslĂ€nge, also bei etwa 30 cm.

Joachim Wetzlar