Beiträge

Stabiler Betrieb hat Vorrang!

/
Von einigen unserer Kunden erfahren wir, dass in dieser Pandemiezeit der stabile Betrieb von IT-Infrastrukturen für die gesamte Organisation geschäftskritisch geworden ist. Es gibt bereits personelle Engpässe bei der Wahrnehmung wichtiger Betriebsaufgaben für die IT.

Corona-Warn-App – aktuelle Entwicklung, Migration auf neue Geräte

/
Die Corona-Warn-App ist jetzt schon seit einigen Wochen verfügbar und kann als durchaus erfolgreich bezeichnet werden. Über 16 Millionen Menschen haben die App mittlerweile heruntergeladen, und sie wird von anderen Ländern wie Großbritannien als Beispiel herangezogen, wie man es „richtig“ macht. Gerade der transparente Umgang mit der Entwicklung hat hier Vertrauen geschaffen. Und: Apple und Google haben den Quellcode ihrer Kontaktverfolgungsschnittstelle offengelegt.

Die Corona-Warn-App ist da! Aber welche Technologie liegt ihr zugrunde?

/
Die Corona-Warn-App ist seit Dienstag, dem 16.06.2020 sowohl im Apple-App-Store als auch im Google-Play-Store verfügbar. Über die Datenschutzaspekte ist schon an anderer Stelle ausgiebig berichtet worden. Aber genauso interessant, v.a. mit Blick auf den zukünftigen Einsatz, ist die zugrunde liegende Schnittstelle bzw. API (Application Programming Interface, Programmerschnittstelle) für die Kontaktverfolgung (Tracing).