Im Netzwerk Insider vor 20 Jahren: 3Com

05.04.20 / Dr. Markus Ermes

Markus Ermes

Erinnert sich noch jemand an die Firma 3Com? Ich als ‚ÄěZugezogener‚Äú erinnere mich trotz langj√§hrigem Interesse an Netzwerken nur noch an die Consumer-Sparte von 3Com und an die damals allgegenw√§rtigen 3Com-905B-TX-Netzwerkkarten. Vor 20 Jahren hat sich der Netzwerk Insider mit der Frage besch√§ftigt, was der R√ľckzug von 3Com aus dem Enterprise-Gesch√§ft bedeutet.

Kunden wurden damals von 3Com an die Firma Extreme verwiesen. Dieser Name ist heute noch bekannt, und die Switches dieser Firma haben eine gewisse Verbreitung gefunden. Es wurde auch eine weitere Vorahnung ge√§u√üert: Die Firma Cisco werde davon profitieren. Der Name Cisco ist heute f√ľr viele gleichbedeutend mit ‚ÄěEnterprise-Netzwerk‚Äú. Es gibt zwar weiterhin Konkurrenz, aber im t√§glichen Projektgesch√§ft der ComConsult ist Cisco durchweg pr√§sent.

Hier hat sich in 20 Jahren nicht allzu viel ver√§ndert. Die damaligen Bitraten f√ľr Core-, Distribution- und Access-Switches sind zwar l√§ngst √ľberholt, die Anzahl der Hersteller aber nicht gr√∂√üer geworden.

Und √ľbrigens: Die oben erw√§hnte Netzwerkkarte, damals im Einzelhandel f√ľr ca. 100,- DM verf√ľgbar, ist mittlerweile auf eBay f√ľr weniger als 5,- EUR zu erwerben.

Planung der passiven IT-Infrastruktur eines Rechenzentrums 08.03.2021 Online

Dem ein oder anderen IT-/RZ-Spezialisten f√§llt es schwer, bei Neu- oder Umbau eines Serverraums vorherzusehen oder festzulegen, welche Qualit√§ten die dort im Raum zu schaffende Infrastruktur haben muss. Dieses Seminar geht auf die hierf√ľr notwendigen Technologien ein.

Der Netzwerk Insider geh√∂rt mit seinen Produkt- und Markt-Bewertungen rund um IT-Infrastrukturen zu den f√ľhrenden deutschen Technologie-Magazinen. Der Bezug des Netzwerk Insiders ist kostenlos.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.