Passkeys – die Passwort-Alternative?

Unkomplizierter, schneller, sicherer! Wäre das nicht eine paradoxe Kombination, welche uns das Leben mit all unseren Passwörtern vereinfachen würde? Könnten Passkeys die private und unternehmerische Lösung sein? Sie sind eine Methode zur Authentifizierung, die keine Passwörter erfordert. Im Frühjahr 2022 machten Google und Apple den Begriff Passkeys be-kannt, als sie die Implementierung in ihren Systemen ankündigten. Die passwortlose Authenti-fizierung ermöglicht es somit, die Identität eines Benutzers zu überprüfen, ohne dass ein Passwort eingegeben werden muss.

TOP10 unserer Webinare der Woche

Seit vier Jahren finden bereits donnerstags unsere Webinare der Woche (WdW) statt, in denen kostenlos eine Stunde lang kurze Einblicke in diverse Themen ermöglicht werden. Über 300 Webinare haben seitdem stattgefunden, und das mit Anmeldezahlen von bis zu 388 Teilneh-mern. Doch welche von ihnen haben es in die TOP10 geschafft?

Datenmenge explodiert – der weltweite Datenbestand

Immer mehr Unternehmen verwenden digitale Programme, die nicht nur Daten verwenden, sondern auch kontinuierlich neue generieren. Wenn man sich die Bit- und Bytemengen ansieht, kann man erkennen, in welchen Industriezweigen die Entwicklung bereits weit fortgeschritten ist. Es wird jedoch erwartet, dass die Datenflut in neuen Bereichen, die bislang noch nicht oder kaum digitalisiert sind, besonders zunehmen wird.

ComConsult auf hoher See

Der Mobilfunk ist mittlerweile auch auf hoher See nicht mehr wegzudenken. Er ist unter anderem ein Sicherheitsfeature für die Windenergie-Branche. Insbesondere in Küstennähe ist eine gute Abdeckung zu erwarten. Wie gut sie ist und wie weit sie reicht, haben wir für einen Windpark messtechnisch ermittelt.

Wenn die Pizza im Büro dampft

Moderne, digitale Raum- und Arbeitsplatzbuchungssysteme sollten fester Bestandteil der modernen Arbeitswelt sein und erleichtern die digitale Interaktion mit der Organisation über eine intelligente Automatisierung dieser Standardaufgaben. Mit der Einführung solcher Systeme können Abläufe vereinfacht und verschiedenste Potentiale gehoben werden, die in den Bereichen der eigenverantwortlichen Aufgabenerledigung von Mitarbeitern, der Entlastung der Teamassistenz und der sinnvollen Bewirtschaftung von Flächen anzutreffen sind.

ICS-Security-Kompendium V2.0 – erste Eindrücke

Das ICS-(Industrial Control Systems-)Security-Kompendium des BSI wird durch eine Version 2.0 abgelöst und Ende April 2024 zum Download bereitgestellt. Gleicher Titel, aber formal wird der Sprung auf eine neue Vollversion vollzogen – wie weit geht die Überarbeitung?

Man-in-the-Middle: Die unsichtbare Gefahr

Wenn wir in einer persönlichen Unterhaltung vertrauliche Informationen teilen, achten wir meistens darauf, dass diese von anderen nicht mitgehört werden. Täglich werden uns ver-mehrt die Risiken von Cyberangriffen bewusst, die jeden von uns betreffen können. Hacker können sich beispielsweise bei einem sogenannten Man-in-the-Middle-Angriff (MITM-Angriff) in einen vertraulichen Austausch einschleichen. Hier erfahren Sie mehr darüber, was ein MITM-Angriff ist, wie man ihn identifiziert und die potenziellen Konsequenzen verhindert.

Passwörter – noch zeitgemäß oder Auslaufmodell?

Technischer Fortschritt bringt eine Reihe neuer Authentisierungsoptionen. Die dazu benötigte Ausstattung wird einfacher. Auch das BSI beschäftigt sich verstärkt mit solchen Möglichkeiten. Ist das Passwort bald Geschichte?

ChatGPT: leichter nutzbare Quellenangaben

KI-generierter Text kann eine Arbeitshilfe sein. Für belastbares Wissen muss man aber gezielt nachfassen. ChatGPT inklusive Browse bietet hierfür zukünftig prominenter gezeigte Links – grundsätzlich eine gute Sache.

„Netz weg – Feierabend“? Ein kleines Alltagsbeispiel mit Blick auf Notfallvorsorge

Neulich erlebt: In einer Apotheke lief ohne Internet der gewohnte Verkauf rezeptfreier Ware nicht mehr. Wie geht man mit so einer Konstellation schadensbegrenzend um? Notfallmanagement betrachtet an einem Alltagsbeispiel.