Das Verständnis für die Netzwerkinfrastruktur wird unverzichtbar

Das Verständnis für die Netzwerkinfrastruktur wird unverzichtbar

03.08.2017 / Dr. Johannes Dams / Leiter des Competence-Centers Netze

Johannes Dams

Je wichtiger das Netzwerk für alle Prozesse im Unternehmen wird, desto wichtiger wird auch das grundsätzliche Verständnis für die Funktionsweise der notwendigen Infrastruktur. Es halten immer mehr neue Technologien, wie das Internet of Things, Smart Building, intelligente Produktionssteuerung etc. Einzug in die IT-Infrastruktur von Unternehmen und Produktionsumgebungen. Damit wird die Netzwerkinfrastruktur unverzichtbar für weite Teile des Betriebs.

Prinzipielle Konzepte und Arbeitsweisen müssen heutzutage nicht nur von Technikern, sondern deutlich über den Betrieb des Netzwerks hinaus von weiten Teilen des Unternehmens verstanden und umgesetzt werden. In der Vergangenheit konnte man immer wieder beobachten, dass dies für viele Unternehmen eine besondere Herausforderung darstellt. Hier kann das seit mehreren Jahren von der ComConsult Akademie angebotene „Lokale Netze für Einsteiger“-Seminar wichtige Grundlagen schaffen.

Switching und Routing: Optimales Netzdesign 22.-25.06.20 Remote

Die modernen Techniken von IT-Netzen und deren Anwendung in der Praxis sind der Inhalt dieses Seminares. Das umfasst den gesamten Netzwerkstack von Layer 2 über IP bis WAN. Redundanzverfahren wie SPB werden ebenso behandelt wie Routing, MPLS und VPN.

Der Netzwerk Insider gehört mit seinen Produkt- und Markt-Bewertungen rund um IT-Infrastrukturen zu den führenden deutschen Technologie-Magazinen. Der Bezug des Netzwerk Insiders ist kostenlos.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.