Beiträge

5G-Gebühren im Frequenzfenster 3,7 bis 3,8 GHz

Mit der Bekanntgabe der Formel für die Frequenzgebühren im Bereich 3,7 bis 3,8 GHz hat die Bundesnetzagentur mehr Planungssicherheit für private 5G-Netze geschaffen

Der Sommer bremst 5G!

Nun beeinträchtigt der Klimawandel sogar den Mobilfunk. In Ars Technica las ich von Problemen mit Smartphones, die das 5G Modem „Snapdragon X50“ von Qualcomm enthalten. Bei Temperaturen über 30°C besteht offensichtlich eine große Wahrscheinlichkeit dafür, dass solche Smartphones überhitzen und …