Einträge von Markus Geller

Cloud-Kollaboration benötigt Bandbreite

In klassischen TK-Netzen kam nur die Sprache zum Einsatz, welche eine einfach zu berechnende Größe darstellt. Kommunikation wie wir sie heute kennen ist aber eine schlecht kalkulierbare Größe, was den Bandbreitenbedarf anbelangt. Sie setzt sich zusammen aus Sprache, Video und weiteren UC-Anteilen.

Microsoft Teams & Cisco Webex finden zusammen

Auf der Ignite Veranstaltung von Microsoft in der vergangenen Woche gab es einige wichtige Ankündigungen. Eine der interessantesten war sicherlich die Erklärung, dass Cisco zukünftig den Microsoft Certified Cloud Video Interop (CVI)-Dienst betreiben wird.

Die eigentliche Sensation ist jedoch die Mitteilung, dass zukünftig Cisco Webex und Zoom nativ in ein Microsoft Teams-Meeting eingebunden werden können und umgekehrt.

Damit gehen drei der bekanntesten Anbieter für Cloud Collaboration und Web-basierte Meeting-Lösungen einen wichtigen Schritt in Richtung Interoperabilität.

Multigigabit-Ethernet – Das Interesse steigt!

Lange Zeit war nicht wirklich absehbar, worin die Vorteile von IEEE 802.3bz liegen sollten.

Aus der Ethernet-Vergangenheit waren wir es gewohnt das eine Bandbreitensteigerung immer mit dem Faktor Zehn einherging. Aus 10 wurden 100 und dann 1000 Mbit. Warum sollten wir also jetzt Zwischenschritte von 2,5 Gbit bzw. 5 Gbit einlegen, um uns der nächsten logischen Datenrate von 10 Gbit zu nähern.

Brex-IT und die Folgen

Als Trainer und Referent lernt man recht früh, dass man sich niemals von Äußerlichkeiten leiten lassen darf, egal was auch geschieht. Daher habe ich mich, soweit es ging, ohne Vorurteile mit den Brexit-Plänen des neuen britischen Premierministers befasst.