Beiträge

Ist Team-Kollaboration das neue WhatsApp?

Lange Jahre haben alle Sicherheitsexperten davor gewarnt, Dienste wie WhatsApp oder Facebook Messenger für die Kommunikation im Unternehmen freizugeben. Zu groß schienen die Risiken, dass Daten durch den Dienstbetreiber ausgewertet werden oder Informationen in falsche Hände gelangen könnten.

Team-Kollaboration im großen Stil

Das Internetportal „The Verge“ berichtete in der vergangenen Woche über die Entscheidung von IBM, die Kollaborationsplattform „Slack“ für alle Mitarbeiter im Unternehmen freizugeben.

Matrix: Team-Kollaboration einmal anders

Team-Kollaboration ist derzeit in aller Munde und geprägt von Lösungen wie Microsoft Teams oder Slack. Hauptmerkmal all dieser Angebote ist die Bereitstellung des Dienstes als Public Cloud Service.