Beiträge

Stabiler Betrieb hat Vorrang!

/
Von einigen unserer Kunden erfahren wir, dass in dieser Pandemiezeit der stabile Betrieb von IT-Infrastrukturen für die gesamte Organisation geschäftskritisch geworden ist. Es gibt bereits personelle Engpässe bei der Wahrnehmung wichtiger Betriebsaufgaben für die IT.

Planung der passiven IT-Infrastruktur eines Rechenzentrums

/
Dem ein oder anderen IT-/RZ-Spezialisten fällt es schwer, bei Neu- oder Umbau eines Serverraums vorherzusehen oder festzulegen, welche Qualitäten die dort im Raum zu schaffende Infrastruktur haben muss. Dieses Seminar geht auf die hierfür notwendigen Technologien ein

Storage: Hardware, Netzwerke, Protokolle, Betrieb

/
RZ-Storage ist ein komplexes Thema, auch durch neue Technologien wie NVDIMMs und Computational Storage. Dieses Seminar behandelt alle wichtigen Aspekte und den Einfluss neuer Technologien in Bezug auf Hardware, Netzwerk, Protokolle, Betrieb und Sicherheit.

SD-Lösungen für Campusnetze

/
Der Wunsch nach intelligenten Netzen wird immer größer. SDN, SDA, SD-WAN, SD Branch, Cognitive Campus, Fabric Connect, Overlays, Fabrics, VXLAN, IaaS, SPB, NFV, SDDC, SDI, SDS, NSX; vom WAN, über das RZ bis zum Campus-Bereich erreicht die Flut von Abkürzungen und Marketing-Namen ein neues Allzeithoch. Was ist die Grundidee dahinter? Software-defined Networking.
Cloud: Kritische Fragen, Versuch der Einordnung

Cloud: Kritische Fragen, Versuch der Einordnung

/
Die nachfolgenden kritischen Fragen zu Cloud Computing geben die Sicht eines Entscheiders wieder. Diese Fragen wurden mit einem Versuch der Einordnung und Bewertung der aufge-worfenen Aspekte beantwortet.

Wer hat Angst vor Huawei?

/
Die jüngste indirekte Stellungnahme der Bundesregierung zum Fall Huawei kam von der Bundeskanzlerin bei der Eröffnung der Industriemesse in Hannover: „Ich bin dagegen, dass wir einfach per Definition jemanden ausschließen. Wichtig sind die Standards, die eingehalten werden müssen.“

Moderne Zonenkonzepte erfordern Mikrosegmentierung

/
Traditionelle Zonenkonzepte, bei denen Sicherheitszonen (kurz: Zonen) meist auf Ebene des Netzwerks mit den Mitteln von VLANs und ggf. Virtual Routing and Forwarding (VRF) geschaffen und die Kommunikation von und zu Zonen mit Firewall-Techniken kontrolliert werden, haben bauartbedingte Probleme. Zunächst erfordert der Umzug eines Systems von einer Zone in eine andere Zone eine Änderung der IP-Adresse.

Veranstaltungen

Planung der passiven IT-Infrastruktur eines Rechenzentrums

Dem ein oder anderen IT-/RZ-Spezialisten fällt es schwer, bei Neu- oder Umbau eines Serverraums vorherzusehen oder festzulegen, welche Qualitäten die dort im Raum zu schaffende Infrastruktur haben muss. Dieses Seminar geht auf die hierfür notwendigen Technologien ein.

Planung der passiven IT-Infrastruktur eines Rechenzentrums

Dem ein oder anderen IT-/RZ-Spezialisten fällt es schwer, bei Neu- oder Umbau eines Serverraums vorherzusehen oder festzulegen, welche Qualitäten die dort im Raum zu schaffende Infrastruktur haben muss. Dieses Seminar geht auf die hierfür notwendigen Technologien ein.