Beiträge

Im Netzwerk Insider vor 20 Jahren: (Damals) aktuellste Netztechnologien

Vor 20 Jahren wurde im Netzwerk Insider ein Artikel veröffentlicht, in dem über die richtige Planung eines Netzes und die richtige Herstellerwahl diskutiert wurde. Zu dieser Zeit waren (noch) nicht alle Funktionen bei jedem Hersteller verfügbar. Was für Fragen haben sich damals gestellt? Wie beantwortet man diese Fragen heute?

Im Netzwerk Insider vor 20 Jahren: Quo vadis, VoIP?

Erinnert sich noch jemand an die Firma 3Com? Ich als „Zugezogener“ erinnere mich trotz langjährigem Interesse an Netzwerken nur noch an die Consumer-Sparte von 3Com und an die damals allgegenwärtigen 3Com-905B-TX-Netzwerkkarten. Vor 20 Jahren hat sich der Netzwerk Insider mit der Frage beschäftigt, was der Rückzug von 3Com aus dem Enterprise-Geschäft bedeutet.

T-Systems trennt sich von Telekommunikationsdiensten

Der Transformationsprozess der DTAG-Tochter T-Systems schreitet voran. Die seit 2019 laufenden Bestrebungen, den Konzern neu aufzustellen, haben seit dem 01.07.2020 einen neuen Meilenstein erreicht.

Mehr Homeoffice-Fälle wegen Lockdown-Lockerungen?

Der akute Bedarf an Homeoffice-Ausstattung wegen des Corona-Lockdowns ist gedeckt. Jetzt kommen die Lockerungen. Der damit verbundene schrittweise Wiederanlauf kann neue Homeoffice-Szenarien mit sich bringen. Hier kann eine zweite Bedarfswelle des Bedarfs an IT-Ausstattung zur Ermöglichung von Homeoffice entstehen.

Wie spät ist es und woher kommt die Zeit?

Aus der Welt der klassischen Telefonie war man es gewohnt, dass eine Zeitinformation seitens der TK-Anlage zentral zur Verfügung gestellt wurde. Diese war meist gekoppelt an den Systemtakt des ISDN-Anschlusses und somit vom Provider oder besser dem Netzanbieter vorgegeben.

Diese klassische Netzfunktion wird jedoch nicht mehr aus dem reinen TCP/IP-Dienst, wie wir ihn heute verwenden, bereitgestellt. Es wird daher zwingend eine Erweiterung benötigt: das NTP.

QoS nur mit DSCP

Seit der Umstellung von Kommunikationslösungen auf IP wird immer wieder die Frage aufgeworfen, wie und wann QoS umgesetzt werden soll. Auf das „Wann“ gibt es eine einfache Antwort: Immer dann, wenn ein Leistungsengpass im Netzwerk zu erwarten und ein (eher kleiner) Anteil des Verkehrs zu priorisieren ist. Beim „Wie“ scheiden sich die Geister.

Cloud-Kollaboration benötigt Bandbreite

In klassischen TK-Netzen kam nur die Sprache zum Einsatz, welche eine einfach zu berechnende Größe darstellt. Kommunikation wie wir sie heute kennen ist aber eine schlecht kalkulierbare Größe, was den Bandbreitenbedarf anbelangt. Sie setzt sich zusammen aus Sprache, Video und weiteren UC-Anteilen.

Große Augen

Schon wieder Gerüchte um Avaya

Im April dieses Jahres überraschte Avaya die Finanzwelt mit der Beauftragung der Investmentbank JPMorgan, den Aktienwert des Unternehmens zu steigern.
Viele deuteten dies als einen Auftrag, Avaya selber zum Verkauf zu stellen. Als potenzieller Käufer wurde sehr schnell Mitel ins Feld geführt.

iOS 12 – Stabilität, Performance und vieles mehr

Wie jedes Jahr stieg Anfang des Sommers Apples große Sause für Entwickler im und an Apples Ökokosmos. Die 29. zigste Worldwide Developers Conference (kurz WWDC) fand vom 4. bis zum 8. Juni im McEnery-Convention-Center in San José statt. Apple brachte eine sogar für Konsumenten langweilige Eröffnungsansprache (Keynote). Dabei hat iOS 12 enormes Potential, wie sich in dem restlichen Zeitraum auf der Konferenz herausgestellt hat.
Ich möchte im Folgenden einen Auszug zu den Neuigkeiten in iOS 12 geben. Dabei entspricht die Reihenfolge keiner Priorisierung. Vielmehr möchte ich auch Dinge erwähnen, die Sie nicht bereits mehrfach in der normalen Tagespresse gehört haben könnten.

iOS 12 – Stabilität, Performance und vieles mehr

Wie jedes Jahr stieg Anfang des Sommers Apples große Sause für Entwickler im und an Apples Ökokosmos. Die 29. zigste Worldwide Developers Conference (kurz WWDC) fand vom 4. bis zum 8. Juni im McEnery-Convention-Center in San José statt. Apple brachte eine sogar für Konsumenten langweilige Eröffnungsansprache (Keynote). Dabei hat iOS 12 enormes Potential, wie sich in dem restlichen Zeitraum auf der Konferenz herausgestellt hat.
Ich möchte im Folgenden einen Auszug zu den Neuigkeiten in iOS 12 geben. Dabei entspricht die Reihenfolge keiner Priorisierung. Vielmehr möchte ich auch Dinge erwähnen, die Sie nicht bereits mehrfach in der normalen Tagespresse gehört haben könnten.